Ankündigung,  Featured

Die Gastrezensentin stellt sich vor …

Aloha ihr Lieben.

Auf Facebook hat die liebe Anni es schon angekündigt: Sie ist nicht mehr allein – hier auf Anni-chans fantastic books. Jetzt möchte ich mich offiziell vorstellen.

Ich bin Jenna, 23 Jahre alt und werde diesen Blog als Gastrezensentin bereichern. Der eine oder andere dürfte mir vielleicht als Bloggerin von Jay’s Mixtape oder als Autorin Jenna Liermann schon begegnet sein. Meinen eigenen Blog habe ich im Mai letzten Jahres aus verschiedenen Gründen geschlossen. Die letzten Monate habe ich lediglich meine Facebook-Seite zum Verbreiten von Rezensionen genutzt. Die Idee, dass ich auf diesem Blog mitwirke, kam des Öfteren hoch. Jetzt haben wir Nägel mit Köpfen gemacht.

Das erste “richtige” Buch, das ich allein gelesen habe, war damals “Hanni und Nanni im Landschulheim” von Enid Blyton gewesen. Seitdem haben mich Bücher in ihren Bann gezogen. Je älter ich wurde, desto mehr haben mich fantastische Geschichten faszinieren können. Durch “Rubinrot” von Kerstin Gier bin ich dann selbst zum Schreiben gekommen. Da war ich in der achten Klasse.

Das Bloggen habe ich erst 2016 für mich entdeckt. Durch Mira Valentin und ihre Talente-Reihe habe ich nämlich zu verschiedenen Bloggern Kontakte geknüpft, unter anderem zu unserer lieben Anni. Meine erste Rezension habe ich dann auch zu den Talenten geschrieben. Von August 2016 bis Mai 2018 habe ich den Blog Jay’s Mixtape und später die Fb-Seite genutzt, um mich mit anderen Buchverrückten auszutauschen.

Mein Debüt “Die Jäger der Götter” ist im September 2017 bei dem Carlsen Label Dark Diamonds erschienen. Damit hat sich ein Traum für mich erfüllt, da dieses Label seit seinem Start zu meinen Lieblingsverlagen gehört. Etwas Neues von mir ist auch schon in Planung. Wenn ihr da mehr drüber wissen möchtet, dürft ihr euch gerne auf Facebook oder Instagram mit mir (Jenna Liermann) verbinden. Ansonsten war Anni so frei und hat auch auf diesem Blog eine Seite über meine Bücher angelegt, die ihr im Menü finden könnt.

Was mache ich denn, wenn ich meine Nase nicht gerade in ein Buch stecke oder fantastische Welten erschaffe? Nachdem ich dieses Jahr meinen Bachelor im Fach “Psychologie” gemacht habe, habe ich nun mein Masterstudium mit Schwerpunkt “Klinische Psychologie”  begonnen. Im Moment bedeutet das für mich, dass ich auch im Zuge meines Studiums meine Nase in Bücher stecke.

Außerdem liebe ich Musik. So kam auch der Name “Jay’s Mixtape” zustande. Obwohl ich weder singen noch ein Instrument spielen kann, begleitet mich Musik überall hin. Bevorzugte Musikrichtungen meinerseits sind Rock, Metal und Pop/Punk.

Wenn ihr mit mir in Kontakt treten möchtet, dürft ihr mir gerne eine Mail an kontakt@jenna-liermann.de schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.