Vorschau

[Vorschau] Impress im Mai

Guten Morgen, meine Lieben!
Es ist wieder soweit! Der Mai hat begonnen und damit stehen die neuen Bücher von Impress schon wieder in den Startlöchern! Dieser Monat hält wieder großartige Neuerscheinungen für uns bereit und hach … ich weiß gar nicht, auf welche von ihnen ich mich am meisten freue. Es ist echt von allem etwas dabei!

Impress im Mai

Achtung! Band 3 einer Trilogie!

Als die Seiten träumen durften von Felicitas Brandt, erschienen bei Carlsen Impress**Wenn sich das Reich der Bücher in einen dunklen Albtraum verwandelt…**

Hope und Sam reisen zurück in die Welt hinter den Worten, wo die Feenkönigin Hope ein verlockendes Angebot macht. Sie soll sich der Wilden Jagd anschließen und einen geheimnisvollen maskierten Mann ausfindig machen. Ein Abenteuer, dem Hope sich nur schwer entziehen kann, schließlich hat sie bereits eine Vermutung, wer sich hinter der Maske verbirgt. Eine Hoffnung, die stärker ist als die Angst vor den Gefahren der Reise. Noch ahnt sie nicht, dass ihre Entscheidung sie den Jungen kosten kann, den die Magie der Geschichten untrennbar mit ihrem Leben verbunden hat. Denn Sam würde ihr überall hin folgen, auch wenn das bedeutet die dunkelsten Seiten der Bücher zu lüften…
(Quelle und Bildcoypright liegen bei Carlsen Impress)

Einzelband!

Das Geheimnis von Silent Rose von Isabell Schmitt-Egner, erschienen bei Carlsen Impress**Die Schattenseiten der High Society…**

Als die millionenschwere Erbin Nina zum High-Society-Sanatorium Silent Rose gebracht wird, stehen ihre Chancen auf ein langes Leben nicht besonders gut. Unter Adligen und It-Girls soll sie mitten im Nirgendwo zur Ruhe kommen und ihre Herzkrankheit auskurieren. Was sie tatsächlich vorfindet, ist gähnende Langeweile, und dazwischen Henry, einen echten Prinzen, dessen Lebensenergie zu ihrem Lichtblick wird. Doch dann erschüttert ein tödlicher Unfall das Sanatorium und stellt alles an diesem Ort schlagartig infrage. Was verbirgt Silent Rose? Und warum ist Nina wirklich hier?
(Quelle und Bildcoypright liegen bei Carlsen Impress)

Einzelband!

Die Märchenjägerin von Marlene May, erschienen bei Carlsen Impress**Täglich Märchenfiguren zu retten, ist ein harter Job**

Eve ist all das, was eine Jägerin, die im Märchenwald für Recht und Ordnung sorgt, typischerweise ausmacht: mutig, entschlossen und getrieben von einer dunklen Vergangenheit. Seit sie zusammen mit ihrer Schwester von einer bösen Hexe entführt und jahrelang eingesperrt wurde, sinnt sie auf Rache. Nun hat sie endlich eine Spur gefunden, doch der neue mysteriöse Jäger des Märchenwalds kommt ihr zuvor. Als dann auch noch Schneewittchen verschwindet, Hänsel und Gretel vom Weg abkommen, der Froschkönig seine goldene Kugel verliert und alle Fäden wieder zu dem neuen Jäger Ace führen, weiß Eve, dass sie es mit einem ernstzunehmenden Konkurrenten zu tun hat. Doch sie erkennt erst viel zu spät, warum er wirklich im Märchenwald aufgetaucht ist…
(Quelle und Bildcoypright liegen bei Carlsen Impress)

Achtung! Reihenauftakt!

Prinzessin der Elfen. Bedrohliche Liebe von Nicole Alfa, erschienen bei Carlsen Impress**Die Elfenwelt ist nur einen magischen Sprung entfernt**
Eben noch wurde die 16-jährige Lucy in ihrem Zuhause von Unbekannten angegriffen, als sie sich im nächsten Moment auf einer Wiese in einer fremden Welt wiederfindet. Ein Portal hat sie in ihre eigentliche Heimat, das Reich der Elfen, gebracht. Lucy will das alles nicht glauben, immerhin ist sie ein ganz normales Mädchen und soll jetzt plötzlich die verloren geglaubte Tochter des Elfenkönigs sein? Ohne mich, denkt sie. Doch die Frage nach dem Grund für den Angriff und die Sorge um ihre Familie bringen Lucy schließlich dazu, ihr Schicksal – zumindest vorübergehend – anzunehmen. Vielleicht liegt es aber auch an den eisblauen Augen von Daan, der stets überall da auftaucht, wo Lucy ist. Auch wenn in seinem Blick noch etwas liegt, das sie einfach nicht deuten kann…
(Quelle und Bildcoypright liegen bei Carlsen Impress)

Einzelband!

Step by Step. Herzschlag im Dreivierteltakt von Verena Bachmann, erschienen bei Carlsen Impress**Wenn dein Herz aus dem Takt kommt**
Tanzen gehört so gar nicht zu den Talenten von Schulsprecherin Hayne. Und trotzdem steht die Vorzeigeschülerin nun vor der Herausforderung, eine Choreographie für das Frühlingsfest der Schule vorzubereiten und obendrein auch noch einen geeigneten Tanzpartner zu finden. Mädchenschwarm Arthur kommt ihr da mit seinen Tanzkünsten gerade recht. Doch das Ganze hat seinen Preis: Dafür, dass Arthur ihr das Tanzen beibringt, muss Hayne seine Freundin spielen. Was für beide anfangs nur ein Mittel zum Zweck ist, entwickelt sich Schritt für Schritt zu etwas, das die Herzen der beiden ziemlich aus dem Takt bringt…
(Quelle und Bildcoypright liegen bei Carlsen Impress)

Bereits gelesen! Und Leute, es war so süß. Meine Rezension findet ihr hier.

Achtung! Band 4 einer Tetralogie!

Königlich verloren von Dana Müller-Braun, erschienen bei Carlsen Impress**Alles für ein perfektes Königreich**
Endlich verfügt Insidia über die notwendige Macht, um das grausame Regime zu stürzen und den Machenschaften der Geheimorganisation ein Ende zu setzen. Dafür muss sie selbst zu Intrigen greifen und ihre wahren Gefühle abermals vor der Öffentlichkeit verbergen. Niemand darf bemerken, welchen Plan sie wirklich verfolgt. Vor allem Kyle fällt es schwer zu glauben, dass seine geliebte Insidia plötzlich zur gefühllosen Hülle geworden ist, und versucht mit aller Macht, dagegen anzukämpfen. Doch Insidia hat keine andere Wahl. Sie muss ihre Maske aufrechterhalten und um jeden Preis ihr wild klopfendes Herz beruhigen, das sie in Kyles Nähe bekommt. Nur so kann sie ihn und ihre Freunde vor dem großen Unglück bewahren, das auf sie alle wartet, wenn Insidia scheitert…
(Quelle und Bildcoypright liegen bei Carlsen Impress)


Außerdem gibt es in diesem Monat auch neue Taschenbücher!


Ein wirklich tolles und sehr unterschiedliches Mai-Programm, oder? Von Fantasy über Young Adult und Jugendthriller bis hin zur Dystopie ist alles vertreten und ich für meinen Teil weiß gar nicht, wo ich anfangen soll! Obwohl das ja nicht ganz stimmt. “Step by Step” von Debüt-Autorin Verena Bachmann habe ich bereits gelesen und euch meine Rezension weiter oben verlinkt. Außerdem kommt ihr, wie immer, mit einem Klick auf die Cover der Neuerscheinungen direkt auf die Info-Seite des Verlags.

Ich wünsche euch schöne Lesestunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.