SchlagwortBlogtour

[Blogtour Step by Step] Tag 5 – Herzstolpern und Gefühlschaos

Hallöchen und herzlich willkommen zum fünften und damit letzten Tag der Blogtour zu “Step by Step. Herzschlag im Dreivierteltakt” von Verena Bachmann. In den letzten Tagen durftet ihr ja schon so einiges über das Buch und seine Charaktere kennenlernen, heute …

Ich brauche keinen Ansager, Anni! Ich kann das auch allein.

Ach ja, habe ich schon erwähnt, dass die liebreizende Hayne, Schülersprecherin der Jupiter Privatschule, heute bei mir zu Gast ist? Offenbar denkt sie, sie wäre diejenige, die hier die Führung übernimmt, wie sie es auch in der Schule tut. Aber das ist immer noch mein Blog!

Verdammt, Anni! Du willst, dass ich im Folgenden etwas über MEIN Gefühlschaos erzähle, also treib es nicht zu weit, sonst sag ich gleich gar nichts mehr!

Huch, da ist aber heute jemand überaus gereizt. Hat dich in der Schule mal wieder jemand aufgeregt?

Bis auf diese blöde Kuh Franziska, niemand. Aber ich finde immer noch nicht gut, dass ich hier bin und vor Menschen über meine Gefühle reden soll. Wie hast du mich noch gleich dazu bekommen, dass ich zusage?

Ich sagte: Wenn du es nicht machst, mache ich es.

Ach ja, stimmt. Also gut, fangen wir an mit …

Herzstolpern und Gefühlschaos

Weiterlesen“[Blogtour Step by Step] Tag 5 – Herzstolpern und Gefühlschaos”

Hilfe, ich bin ein Zombie!

Release-Countdown zu Wasteland. Beitrag: Hilfe, ich bin ein Zombie!

Hallöchen und herzlich willkommen zum meinem Beitrag im Release-Countdown zu “Wasteland – Tag des Neubeginns” von Emily Bähr. Heute dreht sich alles um Zombies und ihren Alltag! Nur für euch schlüpfe ich heute in eben diese Rolle und zeige euch, wie es sich als Zombie so lebt!

Also lehnt euch zurück und genießt die Show bei …

Hilfe, ich bin ein Zombie!

Weiterlesen“Hilfe, ich bin ein Zombie!”

[Blogtour Eonvár – Zwischen den Welten] Tag 5 – Autorentalk mit Kat Rupin

Hallöchen und herzlich willkommen zum fünften und letzten Tag unserer Blogtour zu “Eonvár – Zwischen den Welten”, dem Debüt von Kat Rupin, erschienen im Zeilengold Verlag.

In den letzten Tagen habt ihr ja schon einiges über das Buch, die Protagonisten und ihre Freunde, die Welt und die Schule erfahren, also wird es allerhöchste Zeit, dass ich euch etwas über die Autorin erzähle. Weil eine einfache Autorenvorstellung aber viel zu langweilig ist, habe ich die liebe Kat Rupin zum Interview gebeten und sie mit einigen Fragen gelöchert.

Ihre Antworten könnt ihr jetzt im Folgenden lesen und ich möchte auch gar nicht weiter um den heißen Brei herumreden!

Viel Spaß beim Interview mit Kat Rupin!

Weiterlesen“[Blogtour Eonvár – Zwischen den Welten] Tag 5 – Autorentalk mit Kat Rupin”

[Blogtour Ewig und du] Tag 4 – Leben mit Behinderung

Hallo, meine Lieben, und herzlich willkommen zum vierten Tag der Blogtour zu “Ewig und du” dem Debüt von Emily Bähr bei Carlsen Impress.

In den letzten Tagen habt ihr schon einiges über das Buch und die Protagonistin Lefke erfahren und durftet auch schon etwas über Verzweiflungstaten lesen. Bevor ihr morgen die Autorin besser kennenlernen werdet, habe ich die Ehre, euch heute etwas über eines der Hauptthemen des Buches zu erzählen.

Leben mit Behinderung

Weiterlesen“[Blogtour Ewig und du] Tag 4 – Leben mit Behinderung”

[Blogtour Die Wächter von Enyador] Tag 5 – Interview mit Mira Valentin

Hallöchen und herzlich Willkommen zum letzten Tag der Blogtour zu “Die Wächter von Enyador” von Mira Valentin. In den letzten Tagen habt ihr bereits einiges zu den Büchern, der Prophezeiung und den vier Wächtern, um die sich das Buch dreht, erfahren. Nun wird es Zeit, dass ihr die Autorin besser kennenlernt und dazu habe ich euch etwas ganz Besonderes mitgebracht.

Ein Interview mit Mira Valentin

Weiterlesen“[Blogtour Die Wächter von Enyador] Tag 5 – Interview mit Mira Valentin”

[Blogtour Stronger] Tag 4 – Josh

Hallo und herzlich Willkommen zum vierten Tag der Blogtour zu “Stronger – Mia & Josh”. In den letzten Tagen habt ihr schon einiges über das Buch und die Protagonistin Mia erfahren, daher habe ich heute die große Ehre, euch den Protagonisten Josh näherzubringen und ich ich verspreche euch: Ihr werdet ihn lieben!

Das ist Josh!

Weiterlesen“[Blogtour Stronger] Tag 4 – Josh”

[Ravensburger Blogger Adventskalender] Türchen Nummer 5

Guten Morgen, ihr Lieben, und einen wunderschönen Tag!

Schön, dass ihr alle pünktlich da seid, denn jetzt werde ich das … fünfte Türchen in unserem Ravensburger-Bloggeradventskalender öffnen. Extra für euch!

Türchen Nummer 5!

Weiterlesen“[Ravensburger Blogger Adventskalender] Türchen Nummer 5”

[Blogtour Magica] Tag 6 – Wiedergeburt

Hallöchen und herzlich willkommen zum letzten Tag der Blogtour zu “Magica”, der Debüt-Dilogie von Saskia Stanner, erschienen im Eisermann Verlag. In den letzten Tagen konntet ihr ja bereits einiges Spannendes zum Buch, der Autorin und den Charakteren erfahren, ich bin daher heute dran, euch etwas vorzustellen, was in der Verknüpfung beider Bände von “Magica” sehr wichtig ist:

Wiedergeburt

Weiterlesen“[Blogtour Magica] Tag 6 – Wiedergeburt”

[Blogtour Küss die Diebin, wenn du kannst] Tag 1 – Buchvorstellung

Herzlich willkommen zum Auftakt der Tour zu “Küss die Diebin, wenn du kannst”, dem Debüt meiner wunderbaren Mitbewohnerin Tessa May, das letzte Woche bei Romance Edition erschienen ist. In dieser Tour dreht sich alles um … Diamanten! Nachdem ich euch heute das Buch und Cara mogen die Autorin näher vorgestellt haben, werdet ihr in den kommenden Tagen einiges über die titelgebende Diebin Diamond, ihren Widersacher Matt und einige berühmte Diamantendiebstähle in der Geschichte erfahren. Ich hoffe, ihr freut euch darauf genauso sehr wie ich.

[Blogtour Forbidden Love Story] Tag 5 – Liebe – Was bringt dein Herz zum Schmelzen?

Herzlichen Willkommen zum letzten Tag der Blogtour zu “Forbidden Love Story”, dem drittplatzierten Roman im Impress/Tolino-Schreibwettbewerb von Anna Savas. In den letzten Tagen konntet ihr bereits einiges über das Buch, die Protagonistin und die Autorin selbst erfahren, daher wird es nun Zeit, dass wir uns dem schönsten Thema der Welt widmen: Der Liebe.
 
Über die verschidenen Arten von verbotener Liebe konntet ihr ja bereits bei Ann-Kathrin lesen, aber die Liebe selbst ist und bleibt dennoch ein so wichtiger Punkt in “Forbidden Love Story”, dass ich mich freue, euch darüber etwas erzählen zu dürfen. Also fangen wir doch am besten gleich an.
 

Was bringt dein Herz zum Schmelzen?

 
Allgemeinhin ist die Liebe das stärkste Gefühl der Wertschätzung und Zuneigung, das ein Mensch gegenüber einem anderen empfinden kann und ist nicht mit dem “Verliebt sein” zu verwechseln. Während sich Menschen schnell verlieben und in Schwärmereien verfallen können. ist die Liebe einfach beständiger und die Gefühle tiefer, man fühlt sich zu der Person, die man liebt, verbunden.
 
Aber so wie das nunmal ist, ist Liebe nicht gleich Liebe.
 
Es gibt ganz verschiedene Arten, wie zum Beispiel die Geschwisterliebe oder Elternliebe und natürlich kann man auch seine besten Freunde über alles lieben, aber wir wollen uns hier auf die Art von Liebe konzentrieren, die Herzen zum Schmelzen bringt und Schmetterlinge im Bauch auslöst.
 
Auch hier kommt es natürlich auf jeden selbst an, was dieses eine besondere Etwas ist, was einen in Schwärmereien versetzt, Bauchkribbeln auslöst und Herzklopfen verursacht, aber ich habe mal eben einige Beispiele vorbereitet: (Achtung, ab hier wird dieser Beitrag sehr weiblich!  Aber seien wir mal ehrlich: Wir Frauen wissen halt, was wir wollen. Natürlich gilt das Folgende auch mit vertrauschten Rollen.)
 
Der Romantiker:
Viele Frauen lieben es, wenn ihr Auserwählter einen Sinn für Romantik besitzt und sie mit Kitsch überhäuft. Das kann mit ein erstes Date in einem schicken Restaurant sein, bei dem sie bereits einen wunderschönes Rosenbouquet an der Tür bekommt, wenn er sie abholt, oder ein romantischer Sparziergang samt Händchen halten. Wichtig ist nur, dass er sie wie eine Prinzessin behandelt und ihr oft und gern Geschenke macht. Dadurch fühlen sie sich geliebt und verehrt und seinen wir mal ehrlich: Wer will das nicht?
 
Der Seelenverwandte:
Stellt euch vor, der Mann (oder auch die Frau), den (oder die) ihr liebt, versteht euch ohne Worte. Ihr habt die gleichen Hobbys, den gleichen Musikgeschmack und könnt über die gleichen Witze lachen. Egal, wie peinlich eine Macke ist, die ihr habt, euer Partner findet sie niedlich oder hat sie vielleicht sogar auch selbst. Wäre das nicht wundervoll? Ja, oder? Sehe ich auch so.
 
Der Unnahbare:
Aber genauso gibt es auch die Frauen, die auf die coolen und geheimnisvollen Typen stehen. Die, die eine dunkle Ausstrahlung um sich haben und deren Blick schon sagt, dass es keine gute Idee ist, sie näher kennenzulernen. Die Coolness, die diese Bad Boys an sich haben, bringt eine Menge Frauenherzen zum Schmelzen.
 
Was Vesper an Alex so anziehend findet und ihr Herzklopfen bereitet, verrate ich euch allerdings nicht. Das müsst ihr schon sehr herausfinden. Gut, dass der Drittplatzierte aus dem Impress/Tolino-Schreibwettbewerb bereits erschienen ist und nur darauf wartet, auf euren Readern einziehen.
 

Zum vollständigen Tourplan geht es hier.