SchlagwortLeselaunen

[Leselaunen #3] Neues Blog-Design und neue Bücher

Eine Aktion von Trallafittibooks.

Guten Morgen, meine Lieben,
es ist wieder Sonntag und damit wieder Zeit für die Leselaunen. Tatsächlich muss ich aber beichten, dass ich gar nicht so viel zu berichten habe, was mein Leseverhalten angeht. Allgemein war die letzte Woche sehr ruhig, was aber auch mal ganz schön war.

Neues Blog-Design und neue Bücher

Weiterlesen“[Leselaunen #3] Neues Blog-Design und neue Bücher”

[Leselaunen #2] Wie ich beschloss, eine Bildungslücke zu schließen!

Eine Aktion von Trallafittibooks.

Guten Morgen, meine Lieben,
wieder ist eine Woche vergangen, also stehen die Leselaunen wieder an. Ich kann zwar nicht von mir behaupten, viel gelesen zu haben, aber ich habe meinen inneren Serienjunkie wieder hervorgekehrt. Tja, so was kommt vor, wenn man über zwei Staffeln einer Lieblingsserie aufholen muss, weil man gar nicht richtig mitbekommen hat, dass es weitergeht.

Als dann, willkommen zu …

Wie ich beschloss, eine untragbare Bildungslücke zu schließen!

Weiterlesen“[Leselaunen #2] Wie ich beschloss, eine Bildungslücke zu schließen!”

[Leselaunen #1] Zwischen Leseflaute und Schreibwut

Guten Morgen, meine Lieben,
schon oft habe ich sonntags die Beiträge zu den Leselaunen bei einigen anderen Bloggern gesehen und nun beschlossen, endlich auch mal mitzumischen. Schön, wenn man endlich wieder Zeit hat, sage ich euch. Die Aktion wird übrigens von Trallafittibooks organisiert, die immer ganz wunderbare Beiträge dazu schreibt, also schaut unbedingt bei ihr vorbei.

Nun, worum geht es eigentlich? Die Leselaunen sind ein Wochenrückblick über alles Buchige, was in den letzten sieben Tagen passiert ist. Ich für meinen Teil werde euch neben gelesenen Büchern und Blog-relevanten Sachen aber wohl auch etwas über mein Autorenleben erzählen. Ist schließlich auch irgendwie buchig, oder etwa nicht?

Also gut, Feuer frei …

Zwischen Leseflaute und Schreibwut

Weiterlesen“[Leselaunen #1] Zwischen Leseflaute und Schreibwut”